top of page
IMG_2496_edited.jpg

Barbara
Sachse

Heilpraktikerin für Psychotherapie

IMG_2622_edited.jpg
ashleigh-joy-photography-Rnzy0_NmVgU-unsplash.jpg

Herzlich willkommen!

Körper, Seele und Geist als Ganzes begreifen

Es freut mich, dass Sie die Website meiner Praxis für ganzheitliche Psychotherapie besuchen. Ganzheitlich deshalb, weil es mir ein großes Anliegen ist, Körper, Seele und Geist als Ganzes zu begreifen. Allen Therapiemethoden, mit denen ich arbeite, liegt dieses Menschenbild zugrunde.

 

Meine Tätigkeit ist geprägt von Respekt, Achtsamkeit, Wohlwollen, Empathie und Präsenz. Es ist mir bewusst, dass jeder Klient, der zu mir kommt, einzigartig ist und seine ganz ureigene Geschichte mitbringt.

In der Therapiestunde wird nie nur eine bestimmte Methode angewandt. Je nachdem, mit welchen Themen, Bedürfnissen und Anliegen Sie zu mir kommen, werden die Therapie-Methoden kombiniert und integriert.

 

Ein Ziel jeder dieser Methoden ist, dass Sie wieder in Kontakt mit Ihren Ressourcen gelangen und somit zu mehr ureigener Lebenskraft, Lebensfreude und Selbstsicherheit finden.

Therapie auf individuelle Bedürfnisse abgestimmt

Respekt und Hochachtung

Besonders wichtig ist mir: Ich würdige es als großen Schritt, wenn Menschen zu mir kommen und sich mit ihren Schwächen, Ängsten und Problemen zeigen. Ich biete Ihnen in meiner Praxis einen geschützten Raum. Meine Aufgabe sehe ich in der achtsamen Begleitung ihres Heilungsweges.

farrinni-4Go8Ov7WdZ8-unsplash_edited_edited.jpg

Ganzheitliche Psychotherapie

Hier wird der Mensch immer in der Untrennbarkeit von Körper, Geist und Seele begriffen. Der Therapeut arbeitet durch Erfassen dieser Ganzheit.

Die bestimmenden Faktoren unserer psychischen Verfassung liegen bei weitem nicht allein in unserer Psyche. Sie stehen in Wechselwirkung mit unserem Körper und Geist. Körperliche Beschwerden können Ausdruck einer leidenden Seele sein. Traumafolgestörungen können im Körper und Nervensystem feststecken. Alles ist mit allem verbunden.

Die verschiedenen Therapie-Methoden, mit denen ich arbeite, gehören der Humanistischen Psychotherapie an:

Somatic Experiencing ® nach Dr. Peter Levine

Neuroimaginatives Gestalten (NIG)

Die möglichen Ziele der Therapie/Begleitung können sein:

– Selbstannahme und Stärkung des Selbstbewusstseins – Bewältigung von Lebenskrisen – Überwinden von Ängsten – Verarbeiten von traumatischen und belastenden Erfahrungen – Begleitung bei Verlust und Trauer – Lösung von dauerhaften oder sich wiederholenden Konflikten – Die Verbindung von Körper, Seele und Geist wieder finden – Psychosomatische Beschwerden verstehen – Wahrnehmung verfeinern und Ressourcen entdecken – Die Freiheit, wählen zu können – Nähe zulassen und Distanz wahren – Authentisch, ehrlich mit sich selber und den Anderen sein – Bessere Selbstregulationsfähigkeit – Lebendigkeit und Lebensfreude

Therapiefelder:

– Depression – Burn-Out – Stress – Trauma – Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS) – Akute Krisensituation (z. B. nach Trennungen, Sinn- und Lebenskrise, Beziehungsprobleme, Todesfälle) – Ängste, Panikattacken – Trauer – Berufliche Probleme (Mobbing, Überlastung) – Zwangsstörung – Psychosomatische Beschwerden – Phobien

„Das größte Wunder ist nicht das, was hinter uns liegt, oder das, was vor uns liegt, sondern das, was in uns liegt. “

Verfasser unbekannt

Contact

Kontakt

Danke für Ihre Nachricht!

bottom of page